Einsatzgebiete
bulheller+partner unterstützt erfolgreich den Serien­anlauf von Komponenten und Modulen in der inter­nationalen Auto­mobil­industrie mit der Ziel­setzung, den Produkt- und Prozess­reife­grad zum Serien­anlauf abzusichern. Wir betreiben Lieferanten­entwicklung zur Qualitäts-verbesserung und Absicherung der Teile­verfügbarkeit, begleiten Qualitäts- und Logistikaudits und überwachen die Durch­führung der identifizierten Massnahmen.
 
Da die Serien­prozesse und die eingesetzten Serien­systeme den spezifischen Anforderungen eines Serien­anlaufs selten gerecht werden, haben wir ein web-basiertes System entwickelt, das gezielt und flexibel für diese Aufgaben­stellung eingesetzt werden kann. Alle Prozess­teilnehmer arbeiten mit dem aktuellen Informations­stand zu Bedarfen, Reich­weiten, Qualität, Aufgaben­fortschritt usw. – ohne Excel-Listen.
Inhalte
  • Reife­grad­ab­sicherung für Neuteile und Bewertung der Projekt­reife anhand quantifizierbarer Kenn­größen (Reife­grad-Mess­kriterien)
  • durchgängige Abbildung des Reife­grades für neue Produkte und Prozesse
  • objektiven Beurteilung der Produkt- und Fertigungs­prozess­reife zu vereinbarten Zeit­punkten
  • Web-basiertes Status­reporting zum Reife­grad mit Aufgaben­tracking
Ansprechpartner
Karlheinz Bulheller
Success Stories
Kundennutzen
Mit der Erfahrung in Entwicklung und Produktion der inter­nationalen Automobil- und Fertigungs­industrie gepaart mit Prozess­wissen sichern wir den Serien­anlauf ab und schaffen die nötige Transparenz zum Produkt- und Prozess­reifegrad. Damit erreichen Sie schnell und sicher die geplante Anlaufkurve (time-to-volume). Zur Sicher­stellung der erforderlichen Transparenz setzen wir eigen­entwickelte web-basierte Systeme ein.
Methoden
  • VDA RGA
  • VDA 6.3
  • APQP
  • PPAP
Tools
  • PLS – Product-Launch-Services
 
© 2019 bulheller + partner ingenieure|Impressum  &  Rechtliche Hinweise